5 EINFACHE FRAGEN ÜBER SCIENTOLOGY BESCHRIEBEN

5 einfache Fragen Über Scientology beschrieben

5 einfache Fragen Über Scientology beschrieben

Blog Article

Überlegungen zu wissen Scientology


"Auf der einen Seite war der systematische Weg zur Selbsterkenntnis", auf der anderen "eine Religion, die er einfach nicht verstehen konnte". Haggis gab sich selbst dafür die Schuld und hoffte, seine offenen Fragen würden auf der jeweils nächsten Stufe beantwortet. In den Achtzigern litt das Ansehen von Scientology stark. Grund dafür war vor allem die "Operation Schneewittchen".


Ziel der Scientology-Organisation ist die Erschaffung eines neuen Menschen scientologischer Prägung und einer neuen ausschließlich nach scientologischen Richtlinien funktionierenden Welt. Scientology strebt die Weltherrschaft an. Die Notwendigkeit einer "Scientologisierung" der Gesellschaft wird damit begründet, dass die Welt in ihrer derzeitigen Erscheinungsform zum absoluten Untergang verurteilt sei. Die Errettung liege allein in der Anwendung scientologischer Technologie, womit die Organisation einen Absolutheitsanspruch auf den einzig wahren Heilsweg erhebt.


Dieses Wesen sei durch traumatische Erlebnisse in seiner Funktion massiv geschädigt. Durch scientologische Programme sollen die ursprünglichen Fähigkeiten des Thetans wiedererlangbar sein. Zunächst geht es darum, den Clear-Status zu erreichen, um anschließend über acht Operating-Thetan-Stufen zum "frei operierenden Thetan" zu werden. Das Ziel: Freiheit und im Zuge dessen geistiges und körperliches Wohlbefinden.


Kirche Der ScientologyWas Ist Scientology
Kirche Der ScientologyKirche Der Scientology

Denn Scientology ist auch wie ein privater Nachrichtendienst. Diese Firma sammelt Daten und Informationen über jeden und legt Akten an, auch über Außenstehende.“ Gandow: „Das liegt an den zwei totalitären Bewegungen, die wir in der Geschichte hatten. Das waren einmal die Nazis und dann die Kommunisten in der DDR. Wir haben Erfahrung mit Menschen, die uns sagen, dass bei ihnen alles besser wird.


Nicht bekannt, Details Über Scientology




Es fällt Andrea Buschor schwer, darüber zu reden. Der Trennungsschmerz ist heute noch da. Auf einmal kamen diese Briefe. Zuerst von der Mutter, handschriftlich, unterzeichnet mit «in Liebe, Mami». Mit einer umständlichen Formulierung, in der es heisst, Andrea umgebe sich mit «unterdrückerischen Personen». Gemeint sind Leute, die gegen Scientology sind.


Scientology KircheWas Ist Scientology

Und findet sich mit den gleichen Inhalten verknüpft auch in den Schulungen von "truu". Steller: "Da war nichts mehr von freier Entscheidung" Axel Steller berichtet, ihm seien viele Ähnlichkeiten zwischen dem System der Scientologen und den Verkaufsmethoden bei "truu" aufgefallen: "Da war nichts mehr von freier Entscheidung. Es ging darum, psychologische Tricks anzuwenden, um jemanden dahin zu kriegen, dass man etwas verkauft, egal ob er es braucht oder nicht." Zum Beispiel die Methode, mit der geübt wurde, als Verkäufer der Wasserfilter überzeugend zu wirken: Man habe trainiert, minutenlang denselben Satz gegen eine Wand zu sprechen – eine Übung, die in der Fachliteratur über Scientology-Methoden mehrfach belegt ist.


Hier kann sich Ihr Kind einen Spitznamen geben. Bitte geben Sie einen Spitznamen ein. Bitte wählen Sie einen Spitznamen mit weniger als 256 Zeichen. Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben. Spitzname Hinweis: Im Internet ist es nicht üblich, seinen echten Namen zu verwenden.


spricht von einem "Weggleiten in eine Parallelwelt", die nichts mehr mit der Realität zu tun habe. "Das gesamte Umfeld verändert sich, alle die gegen Scientology sind, werden mit der Zeit verlassen. Alles dreht sich nur noch um Scientology, um den nächsten Kurs, das nächste Auditing, wie man das finanzieren will etc.


5 einfache Fragen Über Scientology Kirche beschrieben


ihre Erklärung mein Unternehmen sie jetzt ansehen

Report this page